einzelne Dateien verschwunden

Hier kannst du Bugs (Fehler), die du auf 111MB Webhosting findest, posten.
Antworten
zapzap
Beiträge: 6
Registriert: 03.11.2010, 21:36
Kontaktdaten:

einzelne Dateien verschwunden

Beitrag von zapzap » 08.02.2013, 10:05

Hallo,

ich hab vorgestern ein paar PHP-Dateien erstellt und eine Datenbank. Genauer gesagt ein Eingabeformular in HTML für Daten, die über 2 unterschiedliche PHP-Skripte die eingegebenen Daten in 2 Tabellen der Datenbank schreiben. Heute sind erstmal alle 3 Dateien weg. Der Ordner und die alten Daten sind jedoch noch da. Soweit kein Beinbruch, hatte noch ältere Versionen der Skripte da und hab diese wieder auf den aktuellen Stand gebracht und hochgeladen.
Das Kuriose nun: Die Funktionen funktionieren nicht mehr wie sie sollen, obwohl ich recht sicher bin den Ursprungszustand von vor 2 Tagen (der tadellos funktionierte) wiederhergestellt zu haben.

Eingabe einer Dezimalzahl, z.B. 500,40

Verarbeitung im PHP-Skript der Zahl in das MySQL-Format 500.40 mit folgender Funktion:

function betrag2mysql($zahl)
{
$s = explode(",",$zahl);

return printf('%s.%s',$s);
}

Ich bin relativ sicher, dass es vor zwei Tagen ziemlich genau so aussah und funktionierte (relativ sicher, weil wenn dem so wäre, müsste es ja auch jetzt funktionieren ^^ ), stattdessen bekomme ich jetzt die Fehlermeldung, es seien zu wenig Argumente. Beim Vergleich mit einer nahezu identischen Vorlage aus dem Netz finde ich absolut keinen Fehler.

Ich bitte um Hilfe.

MfG

Edit: Mit "vprintf" statt "printf" funktioniert es...bedingt.
Jedoch hab ich von vprintf erst heute gehört, also ging es am Mittwoch mit printf dennoch problemlos. Mit vprintf wird die Funktion zumindest ausgeführt, ABER:
Das PHP-Skript gibt ein Popup aus, welches die richtig formatierte Zahl enthält (z.B. 500.40), jedoch ohne dass ein echo-Befehl enthalten ist zur Ausgabe. In die Datenbank jedoch wird nicht die Zahl geschrieben, sondern die Anzahl der Zeichen, also bei 540.40 eine 6, bei 23.4 eine 4 usw.

Benutzeravatar
patrick
Administrator
Beiträge: 438
Registriert: 01.07.2007, 17:55
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: einzelne Dateien verschwunden

Beitrag von patrick » 08.02.2013, 15:30

Ich kann dir das leider auch nicht erklären.

Weder wurden Änderungen am Server durchgeführt, noch Dateien von Benutzern gelöscht.

Wenn ich mir dein Ereignislog so ansehe, fällt auf, dass du eigentlich immer mit der selben IP-Adresse unterwegs bis, bis auf gestern gegen 8 Uhr. Kannst du dir diesen Login erklären, oder hatte evtl. ein Dritter Zugriff zu deinem Account? (siehe hier)

zapzap
Beiträge: 6
Registriert: 03.11.2010, 21:36
Kontaktdaten:

Re: einzelne Dateien verschwunden

Beitrag von zapzap » 11.02.2013, 13:43

Hiho!

Ich denke, dass war ich. War kurz voranders angemeldet, glaub ich.
Wer weiß, wie ich es geschafft hab die Dateien zu killen. Danke jedenfalls für die Antwort.

Grüße

Antworten