Speicher ständig voll

Schnelle Hilfe bei Problemen mit 111MB Webhosting.
Forumsregeln
Bitte lese vor dem Erstellen einer Anfrage unsere Hilfe - eventuell findest du dort noch schneller eine Lösung!
Antworten
alphabet

Speicher ständig voll

Beitrag von alphabet »

Hallo,
seit einiger Zeit habe ich die Verwaltung der Seite aghbs übernommen. Derzeit ist die Seite wieder gesperrt, da dass schon hochgesetzte Speicherlimit wieder mal nicht ausreicht. Ich habe schon mehrere Male Bilddateien gelöscht, damit das Speicherlimit unterschritten wird. Allerdings "sammeln" sich immer wieder einige MBs an, die ich mir nicht so recht erklären kann. Woran kann dies liegen und vor allem wie kann es behoben werden?

Vielen Dank

Benutzeravatar
patrick
Administrator
Beiträge: 451
Registriert: 01.07.2007, 17:55
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Speicher ständig voll

Beitrag von patrick »

Woran das liegt, kann ich dir nicht sagen - die Verwaltung der Seite liegt nicht in meiner Hand...

Allerdings würde ich dringend empfehlen, falls möglich, ein Backup der wichtigen Dateien zu erstellen und alles zu löschen.

Es scheint jedoch kein Fehler zu sein, dass 425 MB belegt sind - um genau zu sein 445.775.423 Byte.

Haben Benutzer die Möglichkeit, Dateien hochzuladen? Gibt es selbst erstellte Seiten, die eine Sicherheitslücke haben könnten, mit dem Dritte den Speicher zumüllen?

Ich habe das Limit jetzt nochmals angehoben, und falls ich Zeit habe werde ich am Wochenende mal Ordner für Ordner durchgehen, welcher der Schuldige ist

Edit: Der Ordner Cache hat mich eben angelächelt - und tada, da ist der Schuldige. 338.975.641 Byte (~323MB)

alphabet

Re: Speicher ständig voll

Beitrag von alphabet »

OK, Vielen Dank.

Ich nehme an die Daten liegen im Cache-Unerordner com_content, da ich im WebFTP in diesem nicht den Inhalt einsehen kann. Wie lässt sich der Cache zurücksetzen?

thx

Benutzeravatar
patrick
Administrator
Beiträge: 451
Registriert: 01.07.2007, 17:55
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Speicher ständig voll

Beitrag von patrick »

Vermutlich lässt er sich auch über das Control-Panel von Joomla irgendwo zurücksetzen...

Ich hab den alten Ordner jetzt mal umbenannt und einen neuen erstellt, wenn du das OK gibst lösche ich den Alten.

Edit 10-03-12:23: Der neue Cache-Ordner ist inzwischen auch schon wieder über 10 MB groß. Du solltest dir also angewöhnen, den Ordner spätestens einmal in der Woche zu löschen, entweder über den WebFTP oder irgendwo über das CP von Joomla.

Schau mal in der Joomla-Verwaltung unter Konfiguration > System auf der rechten Seite, und schalte den Cache aus... Oder auf Normales Caching, könnte wetten, dass hier erweitert aktiv ist...

Antworten