Danke, Werbung und PHP-Version

Diskussion rund um neue Funktionen sowie Vorschläge, Lob und Kritik.
Antworten
scoplanner
Beiträge: 8
Registriert: 26.11.2018, 20:01

Danke, Werbung und PHP-Version

Beitrag von scoplanner » 04.01.2019, 16:51

Hallo,
erstmal Danke für den tollen Webhosting Platz. Das ist definitiv der beste Hoster den ich je benutzt habe. (Auch besser als einige kostenpflichtige) Ich hab noch eine Frage und einen Vorschlag :)
Daher meine erste Frage:
- Darf ich Seiteninhalte(Logo, Name, Bilder von der Seite) in Video Form oder in Bild Form verwenden und Werbung für den Hoster machen? Gibt es vielleicht auch eigene Banner?

Zum Thema Vorschläge hätte ich noch eine Aktualisierung der PHP Version. Die Version 5.4.4-14+deb7u14 ist ja nicht mehr ganz so aktuell und eine PHP 7.3.0 (oder allgemein eine 7ner Version) würde sich schon eigenen. Da der Dienst kostenlos ist würde ich das so umsetzen das man die Version frei wählen kann aber man z.B. die neusten 3 Versionen nur gegen Bezahlung aktivieren/benutzen kann. Der Rest also 4 Versionen älter als die aktuelle (derzeit 7.0.33) kann man kostenlos nutzen und die Versionen (derzeit 7.1.25; 7.2.13; 7.3.0) nur gegen Bezahlung. Weiß nicht wie genau das mit der Server Infrastruktur möglich ist aber es ist ja nur eine Idee :D

Benutzeravatar
patrick
Administrator
Beiträge: 442
Registriert: 01.07.2007, 17:55
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Danke, Werbung und PHP-Version

Beitrag von patrick » 06.01.2019, 17:11

Hallo,

Danke für das Lob!

Was Werbung für die Seite angeht - klar, kannst du. Banner oder Logos nutze ich hier aber nicht wirklich und gibt es auch nicht. Es wurde bisher immer nur der Schriftzug "111MB Webhosting" bzw. früher "111MB Freehosting" verwendet, was z.T. auch heute noch, z.B. in manchen E-Mails, Anwendung findet.
Es wird lediglich ein Favicon Logo verwendet, z.B. für die Verknüpfung auf den Homescreen bei Android oder Edge mit Windows 10 - das ist allerdings ein Icon, welches frei nutzbar ist und aus dem Netz stammt.

Was die PHP Version angeht - ja, irgendwann wird das sicher kommen - aber in absehbarer Zukunft vermutlich erst mal nicht.

scoplanner
Beiträge: 8
Registriert: 26.11.2018, 20:01

Re: Danke, Werbung und PHP-Version

Beitrag von scoplanner » 11.01.2019, 12:21

Okej, werde dann einfach die Seite zeigen mit der aktuellen aufschrift und wegen der PHP Version habe ich nur gefragt, da laut IT-Grundschutz-Kataloge und EU-DSGVO ein Betrieb der PHP Version nicht erlaubt ist. Man darf ja nur Supported Versionen benutzen und die 5.4.4-14+deb7u14 Version ist schon lange nicht mehr erlaubt (siehe http://php.net/supported-versions.php).

Benutzeravatar
patrick
Administrator
Beiträge: 442
Registriert: 01.07.2007, 17:55
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Danke, Werbung und PHP-Version

Beitrag von patrick » 12.01.2019, 09:16

Hast du dazu mehr Informationen?
Davon höre ich zum ersten Mal.

Oder meinst du den "Stand der Technik"? Bei der Formulierung streiten sich ja die Geister, was damit genau gemeint ist.

Aktualisierungen werden kommen - dauert allerdings noch.
Erstens muss ich mit PHP (vermutlich, und ausschließlich) 7.3 selbst erst alles testen und anpassen, zweitens da nur ein Server existiert wird es, wenn es soweit ist, unweigerlich zu einem Ausfall des Servers kommen.

scoplanner
Beiträge: 8
Registriert: 26.11.2018, 20:01

Re: Danke, Werbung und PHP-Version

Beitrag von scoplanner » 16.01.2019, 19:32

Also ich hab die Information von mehreren Hostern die mir per Email geschrieben haben, dass sie das System ändern da laut dem IT-Grundschutz-Katalog und der EU-DSGVO ein Betrieb der PHP Version nicht erlaubt ist. Warum genau ich die Nachrichten erhalten habe weiß ich nicht genau. Wahrscheinlich hat sich etwas mit der Aussage "Stand der Technik" geändert. Sonst würden nicht mehrere Hoster aktiv werden.

Ich zitiere mal die Mail:
Email 1 hat geschrieben:PHP stellt nach dem 31.12.2018 keine Sicherheitsupdates mehr für die Version 5.6 bereit. Eine PHP-Version einzusetzen, für welche keine Sicherheitsupdates mehr bereitgestellt werden, entspricht nicht den Sicherheitsvorgaben der IT-Grundschutz-Kataloge und der EU-DSGVO. Wir stellen daher den Betrieb von PHP 5.6 etwa 3 Monate nach dem Ende der Sicherheitsupdates ein.
und ein anderer Hoster:
Email 2 hat geschrieben:Manche Kunden fragen uns, wieso wir PHP 5.6 einstellen, „nur“ weil es keine Sicherheitsupdates mehr dafür gibt. Der Grund, dass man auf keinen Fall ein System ohne Sicherheitsupdates betreiben sollte, was über das Internet erreichbar ist, dürfte offensichtlich sein. Es ist aber auch einen rechtlichen Grund: Der Weiterbetrieb von PHP 5.6 wäre vielleicht theoretisch möglich, ist aber nicht DSGVO-compliant und daher praktisch nicht machbar: die DSGVO schreibt vor, dass Datenverarbeitungssysteme sicher sein müssen – und dazu gehört die Versorgung mit Sicherheitsupdates."
Ein Ausfall des Servers wäre ja mit Ankündigung nicht schlimm. Nur das mit den Änderungen würde Schwierigkeiten mit sich bringen. Einerseits auf der 111mb Seite sowie wahrscheinlich auf den Seiten von uns Usern. Es hat sich nämlich ja einiges getan bei PHP.

Benutzeravatar
patrick
Administrator
Beiträge: 442
Registriert: 01.07.2007, 17:55
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Danke, Werbung und PHP-Version

Beitrag von patrick » 23.01.2019, 16:37

Die Hauptseite dürfte, zumindest größtenteils, mit PHP7 kompatibel sein.

Hier und da vielleicht noch ein paar mysql statt mysqli-Verbindungen, was ja eine der größten Änderungen war, aber sonst sollte eigentlich alles laufen.

Was die "Schwierigkeiten" mit der Benutzerseite angeht - ja, die wird es vermutlich geben. Da kann ich letzlich dann aber keine Rücksicht drauf nehmen. Ich werds ankündigen und dann ist jeder seines Glückes Schmied.

Ich muss mal schauen, wie ichs mache.
Ein neuer Server wäre auch eine Möglichkeit - würde aber ne neue IP mit sich bringen - was auch wieder kontraproduktiv - aber vermutlich die beste Lösung bzgl. Ausfallzeit und Aufwand wäre.

Immerhin ist diese unsägliche phpBB Installation nun mal wieder auf dem neusten Stand.

Antworten